• Remo Daguati

Danke für 4‘587 Stimmen!

Es hat für die Wiederwahl ins Stadtparlament zwar gereicht. Doch Freude darüber mag nicht aufkommen. Das bürgerliche St.Gallen wurde weiter geschwächt, links-grüne Kräfte - die sich gegen die wirtschaftliche Entwicklung unserer Stadt stellen - leider gestärkt.


Die Arbeit im Parlament von St.Gallen wird nicht einfacher werden. Eine städtische Abgabe von Gratis-Menstruationsartikel hatten wir beispielsweise an der letzten Parlamentssitzung behandelt. Linksgrün wird mit weiteren Vorschlägen zum Ausbau von staatlichen Vorgaben, zu neuen Steuern oder für zusätzliche Verbote aufwarten. Dies gilt es nun mehr denn je zu bekämpfen.


31 Ansichten0 Kommentare