• Remo Daguati

Lebenszeichen vom Bahnhof Nord ab 2024

Ich wollte vom Stadtrat mit einer Einfachen Anfrage erfahren, wann es mit der Entwicklung rund um Bahnhof Nord weiter geht. Denn aufbereitete Dienstleistungsareale rund um Bahnhöfe sind die Treiber der wirtschaftlichen Entwicklung. Die Antwort liegt mittlerweile vor. Wichtig sind vor allem die Antworten um die Fragen 2 und 3. Ca. 2024 könnte es endlich weiter gehen. Ich bleibe dran.


"Der Kanton erarbeitet bis Ende 2023 eine kantonale Immobilienstrategie. In dieser werden auch Ergebnisse der strategischen Immobilienbedarfsplanung der Hochschulen enthalten sein. Seitens Kanton ist vorgesehen, nach Vorliegen dieser Strategie, frühestens Anfang 2024, die nächsten Planungsschritte für das Areal Bahnhof Nord wiederaufzunehmen. Die heute gültige Planung geht von einer Areal- und Projektentwicklung aus. Eine Anpassung der bestehenden Sondernutzungspläne und voraussichtlich der Zonierung werden dazu erforderlich sein."


Link zur vollständigen Antwort des Stadtrats




1 Ansicht0 Kommentare