• Remo Daguati

Rücktritt aus Stadtparlament, Wechsel in Kantonsrat

Remo Daguati hat am Dienstag, 3. Mai 2022, seine letzte Sitzung im Stadtparlament von St.Gallen absolviert. Rund 4,5 Jahre war er dort als Mitglied der FDP-/Jungfreisinnigen-Fraktion in Wirtschafts- und Erreichbarkeitsfragen engagiert.


In seiner Amtszeit vom 01.12.2017 bis 03.05.2022 beteiligte er sich an neun Vorstössen. Diese betrafen vor allem die ungenügende Nutzung des städtischen S-Bahn-Systems, wichtige Arealentwicklungen, die Radikalisierung von Polit-Werbung an öffentlichen Bauten, unerwünschte gewerberechtliche Einschränkungen für KMU sowie Finanzierungsaspekte beim Gemeinnützigen Wohnungsbau.


Vom 01.04.2018 bis 31.12.2020 war Remo Daguati Mitglied der Bildungskommission, vom 01.01.2021 bis 03.05.2022 war er Mitglied der Liegenschaften- und Baukommission.




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen